Tätigkeit F – Basis

Voraussetzung:
keine

Zeitumfang:
5 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Inhalte:

Die Schulungsinhalte ergeben sich aus den von den IATA-Gefahrgutvorschriften vorgegebenen Themen der Tätigkeit von „Personal, das für die Abwicklung von Gefahrgut- Sendungen verantwortlich ist“ in Verbindung mit den Vorgaben der zuständigen nationalen Behörde Luftfahrt-Bundesamt. Letztere hat der Tätigkeit des Annahmeprüfers die Bezeichnung Tätigkeit F zugeordnet, was der ehemaligen Personalkategorie 6 entspricht.

Unabhängig davon muss vor jeder Schulung eine Analysierung des Schulungsbedarfs erfolgen.

Gültigkeit:
Die Schulungsbescheinigung hat eine Gültigkeit von 24 Monaten.

Kosten:
€ 845,- pro Teilnehmer zzgl. USt. inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung

Keine Veranstaltung gefunden!
Anfragen

Kein passender Termin dabei?

  • Weitere Termine auf Anfrage
  • Inhouse-Schulung möglich
Anfragen