GDP: Beratung für Pharma Supply-Chain

Die Einhaltung der Good Distribution Practice (GDP) ist von entscheidender Bedeutung, um die Qualität und Sicherheit von Healthcare-Produkten zu gewährleisten. Die Pharmaindustrie und ihre logistischen Partner stehen vor ständigen Herausforderungen in einem sich wandelnden Umfeld. Hier erfahren Sie, wie wir Ihnen bei der Umsetzung unterstützen können:

GDP

Die Bedeutung von GDP

Die GDP stellt sicher, dass effektive Maßnahmen und Kontrollen eingeführt werden, um die Qualität und Unversehrtheit von Arzneimitteln zu gewährleisten. Eine geschlossene Supply-Chain-Kette, die vom Hersteller bis zum Endverbraucher reicht, ist unerlässlich, um Fehler im Umgang mit Produkten zu vermeiden und lebensbedrohliche Situationen zu verhindern.

EU-Richtlinie zur GDP

Die EU-Richtlinie zur „Guten Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln“ bildet den rechtlichen Rahmen für diese Anforderungen. Alle Akteure in der Supply-Chain-Kette, sei es im Transport oder Lager, spielen eine Schlüsselrolle bei der Einhaltung dieser Richtlinie.

Ihr Potential in der Pharma Supply-Chain

Sehen Sie Potenzial für Ihren Geschäftserfolg in dieser Pharma Supply-Chain-Kette? GDP Konformität oder eine Zertifizierung könnte ein weiterer Meilenstein für Ihren Geschäftserfolg sein. Wir unterstützen Sie bei der praxisnahen Umsetzung dieser Richtlinie und integrieren sie in Ihre betrieblichen Abläufe sowie bestehende Qualitätsmanagementsysteme.

Spezialisierte Schulungen

Darüber hinaus bieten wir spezielle Schulungen für gewerbliches und/oder kaufmännisches Personal (verantwortliche Personen) an, die sowohl als Präsenz- als auch Online-Schulungen gebucht werden können. Unsere praxisnahen Schulungen helfen Ihnen, das erforderliche Know-how zu erlangen, um die GDP effektiv umzusetzen.

Was ist GDP?

GDP steht für Good Distribution Practice und bezeichnet die gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln. Es handelt sich dabei festgelegte Qualitätsstandards, die sicherstellen sollen, dass während des Transports und der Lagerung von Arzneimitteln die Qualität und Unversehrtheit gewährleistet sind.

Wann brauche ich GDP?

Sie benötigen GDP, wenn Sie in der Pharmaindustrie tätig sind und Arzneimittel transportieren oder lagern. Dies betrifft alle Akteure in der Supply-Chain, von Herstellern über Transportunternehmen bis hin zu Lagereinrichtungen.

Wie läuft der Prozess, wenn Sie unsere Beratung wünschen?

Ihre Zufriedenheit sowie die Ihrer Kunden und die gesetzeskonforme Umsetzung der Vorschriften rund um das Thema GDP liegen uns am Herzen. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und Erfahrung, um Ihre Abläufe optimal zu unterstützen.

Kontaktieren Sie uns

Zögern Sie nicht, uns anzurufen oder eine E-Mail zu schreiben. Wir bieten Ihnen praxisnahen und fachkundigen Rat, um Ihre Anforderungen im Bereich der GDP und der Pharma Supply-Chain zu erfüllen.

onlineschulung

GDP – Onlineschulung

GRUNDLAGENSCHULUNG FÜR DAS »SONSTIGE PERSONAL«

Alle Mitarbeiter, welche Umgang mit Arzneimitteln haben, sind gemäß den Leitlinien für die gute Vertriebspraxis von Arzneimitteln (GDP – Guidelines on Good Distribution Practice of medicinal products for human use) vor Aufnahme ihrer Tätigkeit und danach in regelmäßigen Abständen zu unterweisen.

Dieses Schulungsprogramm unterstützt die verantwortliche Person in ihrem Unternehmen bei der Schulung von Fahrpersonal, Lagermitarbeitern und allen weiteren Personen, welche mit Arzneimitteln im Unternehmen umgehen.

Es bildet die Grundlage für eine standardisierte Arbeitsqualität und rechtskonforme Vorgehensweise in ihrem Unternehmen.

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung von AFK-International.

Sprache:
deutsch

Preis:
79,90 EUR / Person zzgl. Ust.

Inhalte der Schulung

Unsere Schulung bietet Ihnen umfangreiches Wissen und Fähigkeiten, um Ihre Sicherheitskompetenz zu stärken. Die Schulung deckt die folgenden Schlüsselbereiche ab:

1. Definition und Geltungsbereich der GDP
2. Rechtliche Grundlagen
3.Personal und Verantwortlichkeiten
4.Anforderungen Lagerung und Transport

Kontakt aufnehmen

=