Fortbildung Sicherheitskultur für Sicherheitsbeauftragte und Aufsichtspersonal

Voraussetzung:
– gültige positive Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 LuftSiG
– Einsatz bei einer zugelassenen Stelle (z.B. regB, b.V.)
– gültige Schulungsbescheinigung zum Sicherheitsbeauftragten (11.2.5. / 11.2.4.)

Zeitumfang:
3 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)

Inhalte:
Für Sicherheitsbeauftragte gem. Kapitel 11.2.5. und Aufsichtspersonal gem. Kapitel 11.2.4. hat in Umsetzung der Anforderungen von Nummer 11.4.3 b) des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998 im Jahr 2022 eine Fortbildung zum Thema „Sicherheitskultur“ zu erfolgen (drei Unterrichtseinheiten). Diese ist als gesonderte Fortbildung zu absolvieren, sofern in dem entsprechenden Zeitraum nicht eine Schulung mit den hier erforderlichen Inhalten zum Thema „Sicherheitskultur“ absolviert wird. Durch die Verteilung der Fortbildungstermine für die vorgenannten Personengruppen über das ganze Jahr sollen Stoßzeiten vermieden werden.

Kosten:
€ 380,- pro Teilnehmer zzgl. USt. inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung

Onlineschulung

Ab sofort können Sie die Fortbildung für Sicherheitskultur als Onlineschulung für Sicherheitsbeauftragte und Aufsichtspersonal bei uns unter www.onlineschulung.de absolvieren. Die Schulung ist auf drei Unterrichtseinheiten ausgelegt und behördlich durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen zugelassen und durch das LBA als Fortbildungsnachweis anerkannt.

Keine Veranstaltung gefunden!
Anfragen

Kein passender Termin dabei?

  • Weitere Termine auf Anfrage
  • Inhouse-Schulung möglich
Anfragen