Onlineschulung

Beratung

Kontrollkraft

Präsenzschulung

Luftsicherheit der AFK International GmbH

Luftsicherheit ist ein sensibles Thema,

welches besonderes Fachwissen voraussetzt. Nicht immer ist dieses Fachwissen bereits vorhanden oder kann alleine vorbereitet werden. Für diese Fälle steht Ihnen die AFK-International GmbH mit ihrer Erfahrung und Know-how praxisnah seit Einführung der Gesetze und Verordnungen rund um das Thema Luftsicherheit im Jahre 2006 gerne zur Verfügung. Profitieren Sie von den umfangreichen Angeboten rund um die Luftsicherheitsschulungen (Online- und Präsenzschulungen) und individuellen Beratungsleistungen.

Die AFK-International GmbH ist für Großkonzerne sowie für klein- und mittelständische Unternehmen im Luftsicherheitsbereich tätig und hat insgesamt weit über 700 Unternehmen erfolgreich bei den unterschiedlichen Zulassungsverfahren unterstützt. Maßgeblich sind als Grundlagen für die Durchführung der gemeinsamen Grundstandards in der Luftsicherheit der Zivilluftfahrt die VO (EG) Nr. 300/2008 sowie die DVO (EU) 2015/1998.

Luftsicherheit der AFK International GmbH

Luftsicherheit

Die Luftsicherheit bezieht sich im Bereich der zivilen Luftfahrt auf die Abwehr äußerer Gefahren. Als äußere Gefahren gelten insbesondere Flugzeugentführungen, Sabotageakte und andere, beispielsweise terroristisch motivierte Angriffe oder Eingriffe. (Quelle Wikipedia)

Die Aufgaben in der Luft- und Flughafensicherheit erfordern ein umfassendes Fachwissen. Eine spezielle Qualifikation ist deshalb Voraussetzung für eine Tätigkeit im sensiblen Bereich der Luftsicherheit. Die Inhalte der Schulung des Sicherheitspersonals werden deshalb von der zuständigen Behörde festgelegt und genehmigt. Für die Schulung der verschiedenen Beschäftigtengruppen innerhalb der Luftsicherheitstätigkeiten dürfen nur behördlich zertifizierte Ausbilder eingesetzt werden. Die Aufsichtspflicht der einzelnen Behörden schließt auch eine Dienst- und Fachaufsicht sowie Hospitationen im Unterricht der Ausbildung mit ein.