Die Schulungsbescheinigung wird dem „Käufer“ der Schulung und ggf. dem Teilnehmer zugesendet, falls dieser eine E-Mail-Adresse angegeben hat.