Dokumente

Die Mitarbeiter Gefahrgut:

Ansprechpartner:
Stefan Riesche und Bernhard Schmid-Ellinghausen

Weitere Dokumente

Kontakt

Wir sind gern persönlich für Sie da!

Telefon: +49 (0)30 / 76 00 88 30

Telefax: +49 (0)30 / 76 00 88 35

AFK-International GmbH
Colditzstr. 28, Bau 7
12099 Berlin

Schriftliche Weisungen: Bereitstellung durch AFK-International

Bei kennzeichnungspflichtigen Gefahrguttransporten sind die schriftlichen Weisungen (früher Unfallmerkblätter) mitzuführen. Diese wurden mit dem ADR 2009 eingeführt und sind der Fahrzeugbesatzung vom Beförderer auszuhändigen. Die schriftlichen Weisungen müssen in einer Sprache verfasst sein, die die Fahrzeugbesatzung lesen und verstehen kann. Dies wird bei Kontrollen der Fahrzeuge überprüft. Der Beförderer hat darauf zu achten, dass jedes Mitglied der Fahrzeugbesatzung die Weisungen versteht und in der Lage ist, diese richtig anzuwenden.

Bleiben Sie auf der rechtssicheren Seite und beziehen Sie die schriftlichen Weisungen bei AFK-International, sodass Ihre Sendung (rechts)sicher befördert werden kann.

Schriftliche Weisungen in unterschiedlichen Sprachen – AFK-International als kompetenter Ansprechpartner

Sie benötigen schriftliche Weisungen in unterschiedlichen Sprachen?
Kontaktieren Sie uns und wir bieten Ihnen eine individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

Oder fordern Sie Informationen rund um das Thema sowie unsere Angebote über das > Kontaktformular an.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: (0 30) 76 00 88 30.

Oder senden Sie uns eine Nachricht:

Not readable? Change text.