Betriebsbeauftragter für Abfall gemäß §§ 59 und 60 Kreislaufwirtschaftsgesetz, Fachkundelehrgang – Fortbildung

SchulungBetriebsbeauftragter für Abfall gemäß §§ 59 und 60 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG), Fachkundelehrgang (Fortbildungsschulung)
TeilnehmerZu bestellende Betriebsbeauftragte von Betreibern genehmigungspflichtiger Anlagen nach §4 des Bundesimmissionsschutzgesetzes, von Anlagen, in denen regelmäßig gefährliche Abfälle anfallen sowie von Betreibern ortsfester Sortier-, Verwertungs-, Abfallbeseitigungsanlagen und Besitzern von Abfällen im Sinne von §27 KrWG. (Fortbildung aller 2 Jahre empfohlen)
Zeitumfang2 Tage: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
VoraussetzungBasisschulung des Betriebsbeauftragten für Abfall gemäß §§ 59 und 60 Kreislaufwirtschaftsgesetz, Fachkundelehrgang
Inhalt- Europäisches Abfallrecht
- KrWG und das untergesetzliche Regelwerk
- Bestellung von Beauftragten (Abfall-, Gefahrgut-, Immissionsschutz- und Gewässerschutzbeauftragter)
- Rechte und Pflichten (Maklertätigkeit)
- sonstige abfallrelevante Umweltschutzvorschriften
- Arbeitsschutz- u. Gefahrstoffrecht
- Transportrecht
- Umwelteinwirkung und sonstige Gefahren von Abfällen
- Kreislaufwirtschaft u. Entsorgungstechnik
- Aufgaben der betrieblichen Organisation / Abfallmanagement
DozentenDr. Jörg Karch, Bernhard Schmid-Ellinghausen
Kosten€ 395,- pro Teilnehmer zzgl. USt. inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung
DurchführungFrontal zu offenen Terminen - Inhouse-Schulungen sind ebenfalls möglich -
AbschlussZertifikat von AFK-International zur Vorlage bei der Behörde. Wir empfehlen eine Fortbildung nach 2 Jahren.

Nächste Schulungstermine

18. + 19.10.2019
29. + 30.11.2019
  • Weitere Termine auf Anfrage
  • Inhouse-Schulung möglich

Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +49 (0)30 / 76 00 88 30

Telefax: +49 (0)30 / 76 00 88 35

AFK-International GmbH
Colditzstr. 28, Bau 7
12099 Berlin

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

<p>Telefon: (0 30) 76 00 88 30.</p> Oder senden Sie uns eine Nachricht:

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt